Georgen Apotheke, Rastatt

07222 9 34 30-0

Central Apotheke, Bühl

07223 98 32-0

Apotheke am Johannesplatz, Bühl

07223 9 79 68-0




Home

Öffnungszeiten

Mo. bis Fr.

Sa. (Rastatt)

Sa. (Bühl)

8:00 bis 18:30 Uhr

8:00 bis 13:00 Uhr

8:30 bis 13:00 Uhr


Startseite


Bestellung per Email


Datenschutzerklärung


Notdienst


Kontakt

News


Standorte

News

Bestellhotline




Apotheker Christoph Bergbauer e.K.


   Jetzt neu: Bestellung per Callmyapo

Callmyapo

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Angaben nach dem Gesetz über rechtliche Rahmenbedingungen für den elektronischen

Geldverkehr (EGG)



Allgemeine Geschäftsbedingungen der bergbauers apotheken,

Apotheker Christoph Bergbauer e.K. mit Sitz in Bühl und Rastatt:


Georgen Apotheke                  

Amtsgericht Rastatt HRA 480   
Kaiserstraße 57                      
76437 Rastatt


Bergbauers apotheke am johannesplatz

Registriergericht Mannheim HRA 210896

Johannesplatz 10

77815 Bühl


Bergbauers central apotheke

Registriergericht Mannheim HRA 700364

Hauptstr.56

77815 Bühl


Nachstehend „bergbauers apotheken“ genannt


§ 1 Geltungsbereich

Für die Geschäftsbeziehung zwischen den bergbauers apotheken und dem Besteller gelten die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen.


§ 2 Vertragsabschluss

Angebote der bergbauers apotheken sind freibleibend und stellen eine Aufforderung an den Besteller dar, ein Angebot im Rechtssinne abzugeben. Das Angebot erfolgt durch Übermittlung des vollständig ausgefüllten Bestellformulars im Onlineverfahren. Die Bestellung kommt zustande, wenn das bei  bergbauers apotheken eingegangene Angebot des Bestellers von bergbauers apotheken nicht abgelehnt wird. Die Bestellung größerer als haushaltsüblicher Mengen bedarf der ausdrücklichen Bestätigung durch bergbauers apotheken.

Bergbauers apotheken behält sich vor - soweit keine Arzneimittel Gegenstand der Lieferung sind , anstelle der bestellten Ware eine in Qualität und Preis gleichwertige Leistung zu erbringen oder von der Lieferung der Ware oder Erbringung der Dienstleistung abzusehen, wenn die bestellte Ware nicht mehr verfügbar ist.

Die Versendung eines Arzneimittels darf von Gesetzes wegen nicht erfolgen, wenn zur sicheren Anwendung des Arzneimittels ein Informations- oder Beratungsbedarf besteht, der auf einem anderen Wege als einer persönlichen Information oder Beratung durch einen Apotheker nicht erfolgen kann. Bergbauers apotheken wird mit dem Besteller auf dem von ihm angegebenen Kommunikationswege Kontakt aufnehmen.

Des Weiteren darf eine Versendung eines Arzneimittels nicht erfolgen, wenn ein begründeter Verdacht auf Medikamentenmissbrauch besteht.

Ebenso darf eine Zustellung eines Arzneimittels nicht erfolgen, wenn der Empfänger nicht eindeutig zu ermitteln ist. Es ist darauf zu achten, dass alle Daten zur Adresse des Empfängers korrekt erfasst werden -sollte die Adressprüfung ein negatives Ergebnis zeigen, muss von der Auslieferung des Arzneimittels abgesehen werden.


§ 3 Lieferung, Bestellung, Produkte und Preise

Bergbauers apotheken bemühen sich, die bestellte Ware innerhalb von 2 Werktagen (innerhalb Deutschlands) an die angegebene Lieferadresse zu senden. Teillieferungen sind zulässig. Dadurch entstehen dem Besteller keine zusätzlichen Kosten für Porto und Verpackung. Bergbauers apotheken behält sich vor, Bestellungen von rezeptpflichtigen und nicht rezeptpflichtigen Produkten in einem Paket zu senden und daher den Auftrag erst auszuführen, wenn die Voraussetzungen für die Belieferung insgesamt vorliegen. Sofern abzusehen ist, dass die Lieferung nicht innerhalb von 2 Werktagen erfolgen kann, wird der Besteller darüber umgehend auf geeignetem Wege informiert.

Für die Bestellung von rezeptpflichtigen Arzneimitteln benötigt bergbauers apotheken ein gültiges Rezept.
Alle Arzneimittel werden so verpackt, dass bis zur Auslieferung an den Empfänger kein Qualitätsverlust eintritt.
Die Bestellung kann erst nach erfolgreicher Prüfung des Rezeptes vor Ort geliefert werden. Die Lieferfrist beginnt mit Eingang des Rezeptes in bergbauers apotheken. Aus Sicherheitsgründen erfolgt kein Versand von Kühlartikeln und Arzneimitteln, die der BTM-Verordnung unterliegen. Bei Produktbildern sind Irrtümer vorbehalten. Alle Preise sind inklusive Mehrwertsteuer. Irrtümer vorbehalten.


§ 4 Verzug

Lieferfristen sind unverbindlich. Verbindliche Liefertermine bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der schriftlichen Zusage durch bergbauers apotheken.


§ 5 Versandkosten

Die Versandkosten richten sich nach den jeweiligen Versandanbietern in der zum Bestellzeitpunkt gültigen Preise.


§ 6 Zustellung

Die Zustellung erfolgt an den angegebenen Wohnsitz des Auftraggebers oder eine andere angegebene Lieferadresse. Die erfolgreiche Zustellung wird durch Unterschrift quittiert.


§ 7 Zahlung

a) Der Kaufpreis wird vor Lieferung der Ware fällig. Er setzt sich aus den angegebenen Bruttopreisen einschließlich darin enthaltener Mehrwertsteuer und den Versandkosten zusammen. Die Verpackung ist im Preis enthalten. Bergbauers apotheken akzeptieren nur die im Rahmen der Bestellung angebotenen Zahlungsweisen.


b) Zahlungsweisen:

Grundsätzlich akzeptieren wir folgende Zahlungsarten:

Vorkasse
Lastschrift

Der Ausschluss einzelner Zahlungsarten wird jedoch vorbehalten.

c) Zahlbar ist der bei der Bestellung angegebene Gesamtbetrag ohne jegliche Abzüge, Rabatte oder Aufrechnungen.


§ 8 Aufrechnung

Der Besteller hat nur dann das Recht zur Aufrechnung, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder von bergbauers apotheken ausdrücklich schriftlich anerkannt sind.


§ 9 Eigentumsvorbehalt

Die an den Besteller gelieferte Ware bleibt bis zur vollen Wirksamkeit des Kaufvertrags und bis zur vollständigen Begleichung aller gegen den Besteller bestehenden Ansprüche der bergbauers apotheken im Eigentum von bergbauers apotheken.


§10 Informationen zum Widerrufsrecht

1. Widerrufsrecht:
Grundsätzlich hat der Käufer bei so genannten Fernabsatzverträgen – das sind nach § 312b BGB Verträge über Lieferungen von Waren, die zwischen dem Verkäufer und Käufer unter ausschließlicher Verwendung von Fernkommunikationsmitteln (zum Beispiel Internet, Telefon, Kataloge) abgeschlossen werden – ein zweiwöchiges Widerrufs- und Rückgaberecht nach §§ 312d, 355, 356 BGB.


§ 11 Rückgaberecht

Der Besteller hat das Recht, die Ware innerhalb von zwei Wochen nach Erhalt ohne Angaben von Gründen an bergbauers apotheken zurückzusenden. In diesem Fall wird bergbauers apotheken den erhaltenen Kaufpreis abzüglich der entstandenen Portokosten zurückerstatten. Ist die zurückgesandte Ware beschädigt oder auf andere Art und Weise verändert, wird der gesetzlich zulässige Betrag in Abzug gebracht; dies kann der Besteller vermeiden, indem er, wenn es nötig ist, lediglich die Funktion der Ware prüft und diese ohne Gebrauchsspuren und in der Originalverpackung zurückschickt.
Ausgenommen hierfür sind alle Arzneimittel.  

Arzneimittel sind nach den Vorschriften über die Arzneimittelsicherheit Waren, die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind und schnell verderben können. Nach § 312d Abs. 4 Nr. 1 BGB ist für diese Waren das Widerrufs- und Rückgaberecht ausgeschlossen.


§ 12 Datenschutz

Dem Besteller ist bekannt und er willigt darin ein, dass seine für die Auftrags- und Bestellabwicklung notwendigen persönlichen Daten auf Datenträger unter Beachtung des Bundesdatenschutz- (BDSG) und Teledienstedatenschutzgesetzes (TDDSG) gespeichert und vertraulich behandelt werden.

Da die Auslieferung der Arzneimittel oder sonstiger Waren über ein externes Lieferunternehmen vorgenommen wird, müssen die Angaben zur Lieferadresse und den Empfangspersonen an dieses Unternehmen weitergeben werden.

Bergbauers apotheken verpflichten sich für den Fall zur sofortigen Löschung der persönlichen Daten, es sei denn, ein Bestellvorgang ist noch nicht vollständig abgewickelt.

Sofern der Besteller ein Kassenrezept einreicht, werden seine Daten auch an die jeweilige gesetzliche Krankenkasse zur Abrechnung weitergegeben.




Impressum | AGB   

Alle Rechte vorbehalten. Die Autoren und Herausgeber übernehmen keine Gewähr und Haftung für die Richtigkeit, Zuverlässigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Information. © 2018

Www.pc-service-lorch.de